Die bildende Künstlerin Heike Berl setzt sich mit deutscher Zeitgeschichte und Umweltaspekten auseinander. Großformate aus handgeschöpften Papieren, Materialexperimente sowie Editionen in reduzierter Farbigkeit sind Charakteristika ihrer künstlerischen Arbeit.